Was kann durch Ernährung positiv beeinflusst werden?

 

Verdauungs-

störungen

-

 

erhöhte Infektanfälligkeit

-

-

ausgeprägtes Kälteempfinden

(kalte Hände / Füße)

-

 

 

Schlafstörungen

 

allgemeine

Müdigkeit oder 

Antriebslosigkeit

-

Wechseljahrs-

beschwerden

-

-

Hautprobleme

(Neurodermitis, Nesselausschläge, ...)

 

 

und vieles mehr

 

Über die Ernährungsberatung nach TCM

 

Über die Ernährungsberatung nach TCM

In der heutigen Zeit führen vor allem Zeitdruck, ein Überangebot von "leeren" (energielosen) Produkten (Fertigprodukte, ...),  Einflüsse aus den Medien und Ähnliches zu ungünstigen Essgewohnheiten.  

Bei längerem Bestehen dieser Gewohnheiten wird "die Mitte" (unsere Verdauung) oft stark strapaziert und mit der Zeit geschwächt. 

Ebenfalls kann eine falsche Zubereitung oder die Aufnahme von eigentlich gesunden Nahrungsmitteln, wie z. B. reichlich rohes Obst oder Gemüse, zu einem ungünstigen Zeitpunkt, die Verdauung schwächen. 

Ein unangenehmes Gefühl im Bauch, starke Müdigkeit nach dem Essen, Sodbrennen, Blähungen oder ein starkes Verlangen nach Süßem sind erste Anzeichen, dass mit der Verdauung etwas nicht stimmt. 

 

Werden diese Anzeichen ignoriert, können massivere Störungen (wie z. B. Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten, Reizdarm oder Reizmagen, chronische Durchfälle, Verstopfung, starke Erschöpfung, erhöhte Infektanfälligkeit, ein allgemeines Kältegefühl oder Ähnliches) auftreten. 

Eine Ernährungsberatung nach TCM kann hier wieder zu einer verbesserten Verdauungsfunktion verhelfen. 

Die Grundlage einer Ernährungsberatung nach TCM ist (wie bei allen TCM-Therapien) eine Befundung nach TCM mit Puls-, Zungen- und Gesichtsdiagnostik sowie ein ausführliches Anamnesegespräch. 

Beim  Erstgespräch werden ihre Essgewohnheiten besprochen und Vorlieben sowie Abneigungen erörtert. 

Gleichzeitig erhalten Sie interessante Informationen über die für Sie passenden Lebensmittel und deren Zubereitungsarten. 

Diese Lebensmittel sind weder fremd noch exotisch, sondern regional und sollen saisonal verwendet werden. 

Nach dem Erstgespräch erhalten Sie eine Zusammenfassung unseres Gesprächs per E-Mail. Außerdem sind eine Liste mit Nahrungsmittel, die ihrem Typ entsprechen, sowie einfache und leckere Rezepte als Anregungen inkludiert.

Da ich Kenntnisse über westliche und chinesische Heilkräuter besitze, empfehle ich auch Teemischungen, die ihre Ernährung bestmöglich unterstützen. 

Sinnvoll sind Kontrolltermine in gewissen Zeitabständen. Diese werden - je nach Beschwerdebild individuell - ebenfalls beim Erstgespräch festgelegt. 

Meine Ernährungsberatung ist als Ergänzung einer schulmedizinischen Behandlung gedacht.

Sie ersetzt keinen Arztbesuch!

Adresse:

Kirchengasse 4
7222 Rohrbach bei Mattersburg

Kontakt:

+43 664 155 39 93